Weinbereitung

Ab dem Zeitpunkt der Traubenübernahme über die Maischegärung bis hin zur Reifung im Holzfass wird nichts dem Zufall überlassen. Dabei steht der Einsatz modernster Technologie in keinster Weise im Widerspruch zum traditionellen Ausbau hochwertiger Weine mit Sorten- und Lagencharakter.

Den optimalen Lesetermin gibt Kellermeister Gregor Wolf unter Berücksichtigung von Wetterbedingungen, Mostgewicht, Reifezustand, Ertragsmenge pro Hektar, Riede und Rebsorte vor. Die Ernte der Trauben erfolgt händisch. Das Traubenmaterial wird bei der Anlieferung computergesteuert nach Sorten, Lagen, Qualität und Beschaffenheit des Traubenmaterials vorselektioniert.

Nach der Vergärung im Edelstahltank werden die Weine je nach Sorten- und Qualitätsanspruch im Edelstahltank, im traditionellen großen Holzfass bzw. in gebrauchten oder neuen Barriquefässern ausgebaut.

Probieren Sie mal ...

Endlich wieder da! Gelber Muskateller Gold Edition 2017